Monatsarchive: September 2010

AStA soll sich Verantwortung stellen – Jusos fordern Entscheidung für gute Lehre und gegen Stellenabbau

Mit Verwunderung reagierte die Juso-Hochschulgruppe auf die jüngsten Äußerungen des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) zur aktuellen Spardebatte an der Uni Gießen. Der AStA hatte die Jusos dafür kritisiert, dass sie sich für eine Verwendung der sogenannten QSL-Gelder zur Abfederung des finanziellen … Weiterlesen

Sparpläne an der Uni: Streichung von Professuren und Vorlesungen mit den Jusos nicht zu machen!

Im Mittelpunkt des jüngsten Treffens der Juso-Hochschulgruppe standen erneut der neue Hochschulpakt und die damit verbundenen finanziellen Auswirkungen für die Justus-Liebig-Universität. Dabei machten die Jusos ihre Position zum Umgang mit dem finanziellen Defizit deutlich.   „Eine Streichung von Professuren und Vorlesungen … Weiterlesen